Akupressur
Qigong Yangsheng
Chinesische Diäthetik
Gudrun Göhler
Datenschutz
Die chinesische Medizin hat Gesundheitsvorsorge traditionell höher bewertet als die Heilung von Krankheiten. So sind effektive Methoden entstanden, die über eine Harmonisierung der Lebensenergie „Qi“ Körper, Geist und Seele gleichermaßen positiv beeinflussen. Diese Methoden können dazu beitragen die Gesundheit zu erhalten, Körper und Geist zu kräftigen, die Persönlichkeit weiterzuentwickeln und vorzeitiges Altern zu verhindern. Sie können aber auch eingesetzt werden zur Behandlung bestimmter chronischer Erkrankungen sowie zur Linderung von Beschwerden bei schwer zu heilenden Krankheiten.

In meiner Praxis in Melle (Wegbeschreibung) biete ich Menschen Beratung, Begleitung und Behandlung an

  • die im Zustand der Gesundheit schon, etwas für deren Erhaltung tun möchten
  • die auch Befindlichkeitsstörungen ernst nehmen - als Zeichen eines gestörten Gleichgewichtes, aus dem sich bei längerem Bestehen unter Umständen eine ernstere Krankheit entwickeln kann
  • die im Falle einer ernsteren Erkrankung eigenverantwortlich an ihrer Heilung mitarbeiten wollen.

Dabei arbeite ich hauptsächlich mit folgenden aus der Traditionellen Chinesischen Medizin stammenden Methoden:

  • Akupressur
    • MediAkupress Behandlungen,
      MediAkupress eignet sich für alle, die Blockierungen auf körperlicher, geistiger oder seelischer Ebene lösen wollen. Dadurch können Schmerzen gelindert, Beweglichkeit wiederhergestellt und funktionelle Störungen (wie z. B. Asthma, Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Magen- und Darmbeschwerden, Prämenstruelles Syndrom, ...) reguliert werden.
      Eine MediAkupress Behandlung beginnt mit einem Vorgespräch und wird dann auf der Massagebank fortgesetzt - zuerst mit einer entspannenden Lagerung, dann mit der eigentlichen Behandlung, bei der der Klient/die Klientin auf dem Rücken liegt. Er/sie sollte bequeme Kleidung tragen, die bei der Behandlung nicht stört und kann mit einer Decke zugedeckt werden. So kann er/sie nach Abschluss der Behandlung auch etwas ruhen. Entsprechend der individuellen Notwendigkeiten kann sich eine Anleitung zu bestimmten Körperübungen anschliessen.
      Eine Behandlung in MediAkupress dauert in der Regel ca. 60 Minuten.
    • Anleitung zur Selbst-Akupressur
      Viele leichtere Erkrankungen und "Befindlichkeitsstörungen" wie bestimmte Formen von Kopfschmerzen, Magen- und Darmbeschwerden, Menstruationstörungen und Prämenstruelles Syndrom, Nervosität und Schlafstörungen, sprechen sehr gut auf die Selbstbehandlung mit Akupressur an.
      Auf Wunsch leite ich Sie an bestimmte, für ihren individuellen Zustand förderliche Akupressur-Punkte selbst zu behandeln um so ihren Heilungs- bzw. Entwicklungsprozess unterstützen.
    • Shonishin bei Kindern
      Die Behandlung eignet sich besonders für Kinder ab Säuglingsalter (mindestens 3 Wochen alt). Nach oben hin gibt es keine festen Grenzen. Sie wirkt unterstützend auf die kindlichen Entwicklung und auf das Kräftegleichgewicht im wachsenden Organismus, hat einen regulierenden Einfluss und wirkt allgemein nervlich beruhigend.
      Zu den Erkrankungen, die in der Regel gut auf diese Behandlung ansprechen gehören z. B. Infektanfälligkeit, Störungen im Bereich der Atemwege und des Verdauungssystems, Allergien, Hauterkrankungen, Bettnässen, Schlafstörungen, Quengeligkeit, nächtliches Schreien bei Säuglingen und Kleinkindern, besonders in der Zeit der Entwöhnung und des Zahnens, allgemeine konstitutionelle Schwäche.
      Die Behandlung selbst dauert nur 5 - 10 Minuten und soll an 5 aufeinander folgenden Tagen wiederholt werden. Dann erfolgt eine behandlungsfreie Zeit von 1 Monat. Danach kann die Behandlung bei Bedarf wiederholt werden.
      Die Eltern werden dabei angeleitet die Grundbehandlung am Kind nach einiger Zeit selbst zu Hause durchführen zu können.
  • Qigong Yangsheng
    Qigong Yangsheng eignet sich für alle, die aktiv an ihrer eigenen Gesunderhaltung und Heilung mitarbeiten wollen. Folgende Beschwerden und Krankheiten sprechen gut auf Qigong an: Schulter- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Bewegungsstörungen, Verdauungsbeschwerden, Magengeschwüre, chronische Bronchitis und Asthma, Schlaflosigkeit und Nervosität.

    In den meisten Fällen bietet es sich an, Qigong Yangsheng in einer Gruppe zu erlernen. Es kann aber auch Gründe geben, die für einen individuellen Einzelunterricht sprechen. Dieser dauert ca. 60 Minuten und findet in meiner Praxis in Melle statt. In Ausnahmefällen kann auch ein anderer Unterrichtsort vereinbart werden.
  • Ernährungsberatung auf Grundlage der Chinesischen Diäthetik.
    Für eine solche Beratung brauchen wir mindestens - falls sie nicht bereits bei einem TCM Spezialisten in Behandlung sind und eine ausführliche "chinesische Diagnose" mitbringen können - 2 Termine. Als Grundlage für die Ernährungsberatung führe ich beim ersten Besuch eine ganzheitliche Anamnese durch und vermittle allgemeine Grundlagen. Aufgrund der daraus resulierenden Diagnose gebe ich am 2. Termin individuelle Empfehlungen in bezug auf die Auswahl und Zubereitung von Nahrungsmitteln. Beide Termine dauern im Durchschnitt jeweils 1 - 2 Stunden.
    Auf Wunsch können Fragen oder Probleme, die sich nach einer Phase des Ausprobierens vielleicht ergeben, telefonisch oder an einem weiteren persönlichen Termin besprochen werden.

Wenn Sie noch weiter Fragen haben oder einen persönlichen Termin vereinbaren wollen, setzen sie sich bitte telefonisch oder per E-mail mit mir in Verbindung (Kontakt).




home